Freitag, 22. Mai 2015

Zur Erinnerung....



an meinen treuen Begleiter Tommy, der uns 10 Jahre begleitet hat.
Nach kurzen, sehr schweren Erkrankungen, die wir leider erst heute im CT sehen konnten, haben wir uns dazu entschlossen, Tommy nicht länger leiden zu lassen, sondern ihm den Gang über die Regenbrücke zu ermöglichen. Wir hoffen, dass es dir jetzt wieder besser geht.
Es tut mir unendlich leid mein kleiner Dickschädel, dass ich nicht früher erkannt habe, wie schlecht es Dir geht und dass ich Dich habe so lange leiden lassen.
Eins habe ich gelernt, vertraue keinem Tierarzt. Hätte sie auf unsere Fragen reagiert, hätten wir früher gewußt was Dir fehlt und hätten dich gehen ohne dass Du soviel hättest leiden müssen. Das kannst Du mir glauben, treuer Wegbegleiter, das war ich Dir treuen Seele einfach nur schuldig.
Deine liebenswerte, gutmütige Art wird uns immer in Erinnerung bleiben. Wir sind dankbar dass wir fast 10 Jahre mit Dir zusammen verbringen durften. Wir haben viel von Dir gelernt.

Wir vermissen Dich

In Gedanken sind wir bei Dir und hoffen auf ein Wiedersehen.

Dein Frauchen Helga, Dein Herrchen Erhard und deine geliebte Biene

diesmal mit traurigen Grüßen
Eure Helga


Donnerstag, 21. Mai 2015

Taufkarte

Die Taufkarte durfte natürlich auch nicht fehlen. Natürlich wollte ich mich nicht mit einer einfachen Karte zufrieden geben. Also habe ich mich für eine Tri-fold-Karte entschieden.
********

Zusammengelegt, passt die Karte in einen C6 Umschlag.

 ******
Für die Grundkarte habe ich weißen Cardstock gewählt. DS-Papiere von Lili of the Valley , leider gibt es die Papiere, die ich verwendet habe wohl nicht mehr.
Die Textspempel hatte ich in meinem Stmepelvorrat, kann Euch leider nicht mehr sagen, wo ich sie her habe.
Zum Schluss mußte Bea`s Foto noch mit auf die Karte.:-)
Zur Deko noch ein paar Sticker und schwupp die wupp war die Karte fertig.

Vielen Dank für Euer Interesse. Habt alle eine schöne Zeit und passt auf Euch auf.

Ich sag dann mal Tschüss bis später ;-)





Taufkerzen für die kleine Bea und Felix

Hallo liebe Verfolgerinnen,
vielen Dank für Eure Besuche und lieben Kommentare.
Wie versprochen, zeige ich Euch heute weitere Neuigkeiten die in letzter Zeit in meiner Bastelstube entstanden sind.

 ich fang mal an mit der Taufkerze für die kleine Bea.

die Grundkerze (Champagnrfarben) habe ich aus Hessen, vom Kerzentunker.
Zuerst habe ich die Sonne mit Wachsfarbe angebracht. Nach dem trocknen dann Kreuz und Fisch aufgeklebt. Keine große Aktion.
Dann wurde noch der Taufspruch, Taufdatum und der Name mit Stickern angebracht. Damit alles besser klebt habe ich die Kerze zum Schluss mit einem klaren Kerzenlack überzogen.
Als Untersetzer habe ich mich für eine sechseckige Spiegelkachel entschieden. Mit einer kleinen Rosenranke  habe ich die Kerze eingerahmt.

Vor 3 Jahren wurde Felix, der große Bruder von Bea getauft, auch da habe ich die Taufkerze selber gestaltet.
aber seht selber.






Ich danke für euer Interesse und freue mich auf weitere Besuche.

                                                  









Mittwoch, 20. Mai 2015

Einladungskarten zur Taufe

Eine liebe Bekannte hat zur Geburt ihres Sohnes, eine Karte von mir bekommen. Nun fragte sie mich, ob ich diese Karte auch als Einladungskarte zur Taufe umgestalten könnte? Nichts leichter als das.

Ich habe meine Silhouette Cameo  an die Arbeit gestellt und so wurde die Schneidedatei, die ich im Sil Store gefunden habe, ausgeschnitten.

Die Karte ist eigentlich ganz einfach.
Bei der Grundkarte habe ich mich für weißen Cardstock entschieden. Das Kontrastpapier ist von Stampin`Up.
Die Karte wurde personalisiert durch einfache Namenssticker, sowie das Taufdatum.
Der Textstempel ist von Jutta Mettendorfer.


Ich danke für Euer Interesse und freue mich wie immer auf Eure Besuche und netten Kommentare.








ich bin wieder da :-)

Hallo Ihr Leserinnen,
Nachdem es seit Januar bei mir sehr turbulent, nicht immer schön, zuging, wir 2 Todesfälle in der Familie hatten, ich gesundheitlich nicht wirklich auf der Höhe war, zum Schluss mein Dackel seit Januar krank ist,
war mein Akku ziemlich leer. Frau Muse hat sich bei mir auch nicht blicken lassen,  daher wurde mein Bastelzimmer ziemlich vernachlässigt :-(
Am 3. Mai konnten wir die Taufe meiner 4. Enkelin im großen Familienkreis feiern. Zu dem Ereignis hatte sich meine Schwiegermutter zu Besuch angesagt und meine Eltern sind mit dem Zug angereist. Ich hatte also das Haus voll und an basteln war nicht zu denken.
Unsere alten Herrschaften sind inzwischen alle wieder, trotz Bahnstreik, gut zu Hause angekommen. Ich konnte mich von der anstrengenden Zeit erholen und siehe da, die Bastelideen sind wieder da.
ich werde mich bemühen, jetzt wieder meine Arbeiten regelmäßig hier einzustellen.
ich danke für euer Verständnis. Ihr dürft Euch jetzt wieder auf viele neue Bastelideen freuen.


Donnerstag, 29. Januar 2015

vom 18.-.21.3.2015 könnt Ihr mich auf der Creativa in Dortmund finden.

Halle liebe Bloggerinnen,
könnte Ihr es auch kaum noch erwarten? Im März geht es endlich wieder auf die Creativa. Da ich im letzten Jahr nicht hinfahren konnte, freue ich mich in diesem Jahr besonders drauf.


Da ich seit 1 Jahr eine Silhouette Cameo habe, will ich da schauen was es Neues gibt und was Frau unbedingt braucht, weiter werde ich die Stände mit Papieren, Stempeln und Stanzen besonders ins Visir nehmen ;-) Ich hoffe, ich kann auch an einigen Workshops teilnehmen.  Ganz gespannt bin ich schon auf neue Trends, schließelich muss Frau da immer auf dem laufenden bleiben, oder seit ihr da anderer Meinung.
Besonders freue ich mich auch viele Bastelfreundinnen zu treffen und persönlich kennzulernen.:-)
Ich werde natürlich auch Bilder von der Creativa für alle Daheimgebliebenen hier zeigen.
In diesem Sinne, wir sehen uns hoffentlich. Habt bis dahin eine gute Zeit, es sind nur noch 48 Tage 

Hier nochmal der Link  zur Creativa 2015  http://www.westfalenhallen.de/messen/creativa/49.php

:-)))))


Dienstag, 30. Dezember 2014

Meine Großtante feiert ihren 100sten Geburtstag

Nach ein paar stressfreien Tagen, habe ich mich heute wieder an den Basteltisch gesetzt.
Eine Karte zum Geburtstag meiner Großtante sollte langsam fertig werden. Aber seht selber:




Ich habe mich für eine einfache Karte entschieden, da meine Tante sehr schlecht sieht. So kann sie mit der Lupe die Einzelheiten noch erkennen.


Matrialliste:
goldener Spiegelkarton
Stanzen von Tattared Lace
Stanzen von Marianne Design
Bordürensticker

ich danke für Euer Interesse und möchste mich für Eure Treue an meinem Blog, eure Besuche und  lieben Kommentare aufs herzlichste bedanken und wünsche Euch  ein gutes, gesundes und kreatives Neues Jahr.