Dienstag, 19. Juli 2016

Karte für unseren Hundetrainer und für die Organisatorin


Endlich geschafft. Diese Karten sind heute endlich fertig geworden, war auch Zeit, denn Morgen sollen die Karten mit einem Geschenk übergeben werden. ich habe je eine Karte für unsere Hundetrainer und für die Organisatorin des Begleithhundekurses gemacht. Es sind wieder XXL Karten, die ich in hier gefunden habe. Dort wurde die Karte aber als Hochzeitskarte vorgestellt. ich habe sie zur Hundekarte umfunktioniert.Die Karten sind annähernd identisch, sie unterscheiden sich nur von den Farben.



Hier kam die Stanze von Kulricke zum Einsatz. Die kleinen Dackel habe ich mit einer Handstanze ausgestanzt, die ich mal in Dortmund auf der Creativa gekauft habe.
Zum Einsatz kam, wie ihr sehen könnt, auch ein Folder zum Einsatz, der als Motiv Hundeknochen und Hundepfoten hat. Auch hier kann ich euch nicht sagen, wo ich den Folder her habe. Es ist kein Firmenname eingedruckt.

                                                 **********

So sieht die Karte dann von innen aus. Links unser Trainerehepaar mit ihren Hunden in der Mitte alle Hunde, die am Begleithundekurs teilnehmen, bzw. sich an dem Geschenk beteiligt haben.
Oben seht ihr noch einen ausgestanzten Knochen, darunter habe ich ein Einlegeblatt versteckt, auf dem alle Teilnehmer unterschrieben haben.

           




hier noch ein kleines Detail. Gestempelt habe ich die Pfoten mit einem Clearstamp von IdeenmitHerz


Zum Abschluss hier noch das Einlagenblatt. 
Ecken habe ich abgerundet, anschließend 
den Rand mit ensprechender Stempelfarbe 
gewischt.          

                     **********

                          
   Um die Karte zu schließen, habe ich die Wellenstanze von  Stampin- Up eingesetzt. War etwas kniffelig, da das Papier ja breiter als 5 cm ist, ist aber machbar. Anschliessend wurden die überflüssigen Papierstreifen abgeschnitten.
Zum Schliessen habe ich für beiges und grünes Satinband entschieden.


                  ********

Am Sonntag haben wir die Karten mit den Geschenken, beim gemütlichen Zusammensitzen überreicht. 

Materialliste:
Farbkarton von Stampin Up
Wasabi grün, Wildleder, Vanille pur
Stanzen von Kulricke,
Handstanze Dackel
Folder mit Hundemotiven,
Clearstamps
Stempelfarbe wasabi grün, Wildleder

Ich hoffe, ich habe jetzt nichts vergessen.

So, das war`s für heute wieder. Mal sehen, welche neuen Ideen Frau Muse mir jetzt zukommen läßt.

Ich bedanke mich für Euer Interesse und freue mich über Eure Kommentare. Für die lieben Kommentare von Gertrud und Jacky möchte ich mich von Herzen bedanken. habe mich sehr gefreut.










Donnerstag, 7. Juli 2016

Nach langer Zeit.....

Hallo lieber Leserinnen,

Nach vielen gesundheitlichen Rückschlägen will ich euch heute endlich mal wieder eine Karte zeigen, die gestern und heute, nach genauen Vorgaben entstanden ist.

*****
*****
bei der Auswahl der Kartenform war mit YouTube behilflich. Dort wurde von  Petra Rosenbaum (Stempel Dich bunt) eine Hochzeitskarte XXL vorgestellt, ich habe die Größe geändert und sie zur Taufkarte umfunktioniert.
Die Farben kommen leider nicht gut zu Geltung. Für die Grundkarte habe ich mich für Kartenkaton von Stampin` Up in  Pistazie entschieden, als Kontrastpapier Vanille Pur.  
Der irische Segensspruch wurde von der Auftraggeberin  selber
ausgesucht, am PC geschrieben und ausgedruckt. Der Stempelabdruck 
links oben ist von  JM-Creation,  auch in Pistazie gestempelt, Kreuz
und Taube sind aus dem Stempelset Segenswünsche von Stampin`Up.
Zum Einsatz kam noch der Embossing Folder GARDEN SWIRL von Craft consepts.

                                                    
 Ein kleines Kreuz, sowie Sticker vervollständigen die Deko.  Mehr war nicht gewünscht.

Ich hoffe, Ihr bleibt mir auch nach der langen Auszeit, die ich mir notgedrungen genommen habe, treu. Ich freue mich auf Eure Kommentare.




Ich bin wieder da......

Liebe Leserinnen und Verfolgerinnen,

Nach vielen gesundheitlichen Rückschlägen habe ich mich aufgerafft und wollte Euch eine Taufkarte zeigen, die ich nach genauen Vorgaben gestaltet habe.
Leider klappt heute hier gar nichts, nach einem Firefox Absturz ist der Postentwurf  gelöscht und ich muss wieder von vorne anfangen.
Jetzt ist es zu spät, daher verabschiede ich mich für heute und stelle euch die Karte morgen vor, vielleicht klappt es dann.
In diesem Sinne wünsche ich Euch eine gute nacht, bis morgen



Freitag, 22. Mai 2015

Zur Erinnerung....



an meinen treuen Begleiter Tommy, der uns 10 Jahre begleitet hat.
Nach kurzen, sehr schweren Erkrankungen, die wir leider erst heute im CT sehen konnten, haben wir uns dazu entschlossen, Tommy nicht länger leiden zu lassen, sondern ihm den Gang über die Regenbrücke zu ermöglichen. Wir hoffen, dass es dir jetzt wieder besser geht.
Es tut mir unendlich leid mein kleiner Dickschädel, dass ich nicht früher erkannt habe, wie schlecht es Dir geht und dass ich Dich habe so lange leiden lassen.
Eins habe ich gelernt, vertraue keinem Tierarzt. Hätte sie auf unsere Fragen reagiert, hätten wir früher gewußt was Dir fehlt und hätten dich gehen ohne dass Du soviel hättest leiden müssen. Das kannst Du mir glauben, treuer Wegbegleiter, das war ich Dir treuen Seele einfach nur schuldig.
Deine liebenswerte, gutmütige Art wird uns immer in Erinnerung bleiben. Wir sind dankbar dass wir fast 10 Jahre mit Dir zusammen verbringen durften. Wir haben viel von Dir gelernt.

Wir vermissen Dich

In Gedanken sind wir bei Dir und hoffen auf ein Wiedersehen.

Dein Frauchen Helga, Dein Herrchen Erhard und deine geliebte Biene

diesmal mit traurigen Grüßen
Eure Helga


Donnerstag, 21. Mai 2015

Taufkarte

Die Taufkarte durfte natürlich auch nicht fehlen. Natürlich wollte ich mich nicht mit einer einfachen Karte zufrieden geben. Also habe ich mich für eine Tri-fold-Karte entschieden.
********

Zusammengelegt, passt die Karte in einen C6 Umschlag.

 ******
Für die Grundkarte habe ich weißen Cardstock gewählt. DS-Papiere von Lili of the Valley , leider gibt es die Papiere, die ich verwendet habe wohl nicht mehr.
Die Textspempel hatte ich in meinem Stmepelvorrat, kann Euch leider nicht mehr sagen, wo ich sie her habe.
Zum Schluss mußte Bea`s Foto noch mit auf die Karte.:-)
Zur Deko noch ein paar Sticker und schwupp die wupp war die Karte fertig.

Vielen Dank für Euer Interesse. Habt alle eine schöne Zeit und passt auf Euch auf.

Ich sag dann mal Tschüss bis später ;-)





Taufkerzen für die kleine Bea und Felix

Hallo liebe Verfolgerinnen,
vielen Dank für Eure Besuche und lieben Kommentare.
Wie versprochen, zeige ich Euch heute weitere Neuigkeiten die in letzter Zeit in meiner Bastelstube entstanden sind.

 ich fang mal an mit der Taufkerze für die kleine Bea.

die Grundkerze (Champagnrfarben) habe ich aus Hessen, vom Kerzentunker.
Zuerst habe ich die Sonne mit Wachsfarbe angebracht. Nach dem trocknen dann Kreuz und Fisch aufgeklebt. Keine große Aktion.
Dann wurde noch der Taufspruch, Taufdatum und der Name mit Stickern angebracht. Damit alles besser klebt habe ich die Kerze zum Schluss mit einem klaren Kerzenlack überzogen.
Als Untersetzer habe ich mich für eine sechseckige Spiegelkachel entschieden. Mit einer kleinen Rosenranke  habe ich die Kerze eingerahmt.

Vor 3 Jahren wurde Felix, der große Bruder von Bea getauft, auch da habe ich die Taufkerze selber gestaltet.
aber seht selber.






Ich danke für euer Interesse und freue mich auf weitere Besuche.

                                                  









Mittwoch, 20. Mai 2015

Einladungskarten zur Taufe

Eine liebe Bekannte hat zur Geburt ihres Sohnes, eine Karte von mir bekommen. Nun fragte sie mich, ob ich diese Karte auch als Einladungskarte zur Taufe umgestalten könnte? Nichts leichter als das.

Ich habe meine Silhouette Cameo  an die Arbeit gestellt und so wurde die Schneidedatei, die ich im Sil Store gefunden habe, ausgeschnitten.

Die Karte ist eigentlich ganz einfach.
Bei der Grundkarte habe ich mich für weißen Cardstock entschieden. Das Kontrastpapier ist von Stampin`Up.
Die Karte wurde personalisiert durch einfache Namenssticker, sowie das Taufdatum.
Der Textstempel ist von Jutta Mettendorfer.


Ich danke für Euer Interesse und freue mich wie immer auf Eure Besuche und netten Kommentare.